Info-Material

Drohnen Guide, Band 2 - Risikomanagement für zivile Drohnen & SORA

Risikomanagement für zivile Drohnen und SORA ist der zweite Band aus der Buchreihe "Drohnen Guide", das von Maximilian Beck, dem Dr. Drohne-Autor, geschrieben wurde.

Er bietet eine Einführung in das Risikomanagement für unbemannte Luftfahrtsysteme. Vorgestellt wird die vom BMVI und den Landesluftfahrtbehörden entwickelte Methode „Specific Operational Risk Assessment“, kurz SORA-GER.

Mit ihrer Hilfe lässt sich auf Basis verschiedener Einflussfaktoren – zum Beispiel die Größe des Fluggeräts oder die Besiedlungsstruktur am Boden – die Größe des Risikos und die Wirksamkeit von Präventivmaßnahmen ermitteln, so dass geplante Aufstiege von der zuständigen Luftfahrtbehörde genehmigt werden können.

Band 2 beschäftigt sich mit folgenden Fragestellungen, die mit zahlreichen praktischen Beispielen veranschaulicht werden:

Wie kann man eine Risikoanalyse nach SORA umsetzen?
Wie könnte ein Beispiel aussehen und wie geht man am Besten mit dem Thema Risikobewertung um?
Werden Sie Profi in Sachen Risikogutachten à la SORA.

Drohnen Guide - Basiswissen für den Kenntnisnachweis

Der erste Band der Buchreihe "Drohnen Guide" ist der Nachfolger des Buches "Dr. Drohne - Basiswissen 2016: für Steuerer unbemannter Flugsysteme auf dem Weg zur Aufstiegserlaubnis". Beide Bücher wurden von Maximilian Beck geschrieben.

Multicopter sind für Modellflugfreunde, Fotografen und Technikfreaks der letzte Schrei und werden immer erschwinglicher. Über die technischen Details ist man sich einig, rechtlich herrscht deutschlandweite - bedingt durch lückenhafte Gesetze und föderale Unterschiede - große Ungewissheit...

"Brauche ich eine Erlaubnis und was darf ich damit?"

Auf diese Fragen werden Sie im Internet mindestens 20 verschiedene Meinungen bekommen, denn User in Onlineforen sowie angeblich kompetente Redakteure verbreiten falsches und gefährliches Halbwissen.

Dieser erste Band befasst sich mit den wirklichen Tatsachen, Gesetzen, rechtlichen Abgrenzungskriterien sowie Zukunftsprognosen, Flugübungen und Flugphysik und ist der ideale Wegbegleiter für die Prüfung des 2017 eingeführten Kenntnisnachweises. Wiederholungsfragen helfen, das Erlernte zu vertiefen.

Werden Sie zum Profi und entgehen Sie unnötigen Bußgeldern.

Drohnenführerschein kompakt: Das Grundwissen zum Kenntnisnachweis und Drohnenflug ( Taschenbuch )

Drohnen sind in aller Munde und der Markt ist ständig wachsend. Doch es herrscht eine immer größere Unsicherheit, denn mittlerweile ist für Drohnen über 2 kg Gewicht ein amtlicher Kenntnisnachweis (sog. »Drohnenführerschein«) Pflicht. Dieser Band von Andreas Platis, Naturwissenschaftler im Bereich Flugmeteorologie und zudem Ausbilder und Prüfer von Drohnenpiloten, bringt Licht ins Dunkel. Alle Themen im Buch sind prüfungsrelevant und der Inhalt basiert auf dem Kenntnisnachweis mit ergänzenden Erklärungen fürs bessere Verständnis und Hintergrundwissen für den Flugbetrieb von unbemannten Luftfahrzeugen.

Das Flugbuch für alle Multicopter und Drohnen - Pilot Logbook / Dokumentation von UAS UAV Flügen für die Erteilung einer Allgemeinen Aufstiegserlaubnis für Copter Kopter Copterflugbuch Drohnenflugbuch

Das Original -Das Flugbuch-: Das Flugbuch für alle Copter- und Drohnenpiloten (UAS, Unmanned Aerial Systems, bzw. Unmanned Aircraft System | UAV Unmanned, Uninhabited oder Unpiloted Aerial Vehicle) als Nachweis bei Flügen mit Aufstiegsgenehmigung. Optimal auch für die Aufzeichnung und Archivierung der persönlichen Flughistorie. DIN A 5 Hardcover mit hochwertiger Fadenheftung, Folienkaschierung und 80 Seiten extra starkes Qualitätspapier 120g /m² mit viel Platz für die Aufzeichnung von über 250 Flügen. Pilot Logbuch zur Dokumentation von Flügen mit unbemannten Luftfahrtsystemen UAS auf Basis der gemeinsamen Grundsätze des Bundes und der Länder für die Erteilung der Erlaubnis zum Aufstieg von unbemannten Luftfahrtsystemen nach NfL. *** Der Titel Das Flugbuch ist mit Veröffentlichung vom 24.07.2015 durch Andreas Frank geschützt auf Grundlage § 5 und § 15 Markengesetz (MarkenG).

Dr. Drohne - Checklisten, Flugbuch & Infos Taschenbuch

Für erlaubnisbedürftige Flugmodelle und unbemannte Luftfahrtsysteme besteht die Pflicht zur Führung eines Flugbuches.
"Dr. Drohne - Checklisten, Flugbuch & Infos" erfüllt die seit 27.10.2017 gültigen, aktuellen Richtlinien (NfL 1-1163-17) und ist um Checklisten ergänzt, sodass Sie nichts vergessen und perfekt gerüstet den Betrieb Ihres Gerätes aufnehmen und über 140 x dokumentieren können. Auch können Sie Ihre SORA-GER Werte notieren.
Im kurzen Infoteil bekommen Sie Einblicke in die wichtigsten Apps, Websites und Paragraphen für unbemannte Fluggeräte

Geld verdienen mit Drohnen & Multicoptern: Der professionelle Einstieg in das kommerzielle Drohnen-Fliegen Taschenbuch

Dieses Buch gibt einen Überblick über alle wichtigen Aspekte des kommerziellen Einsatzes von Drohnen und zeigt, wie Sie mit Drohnen Geld verdienen können – sei es mit vereinzelten Aufträgen in Teilzeit oder als Einstieg in die Selbstständigkeit. Dieser Ratgeber richtet sich an Drohnenpiloten, die schon Erfahrungen mit dem Fliegen und Fotografieren & Filmen als Hobby gesammelt haben und sich über den kommerziellen Einsatz informieren wollen. Er eignet sich zudem auch für Firmen und Fachexperten für Vermessung, Inspektion und Überwachung, die an Drohneneinsätzen in ihren Einsatzbereichen interessiert sind und abschätzen wollen, was für den Einstieg zu beachten ist.
Vorgestellt werden verschiedene Einsatzbereiche wie Event- und Immobilienfotografie, Vermessung und 3D-Modelle, Inspektionsaufgaben & Thermografie sowie der Einsatz in der Feldanalyse in der Landwirtschaft. Für jeden Einsatzbereich gibt es eine Übersicht über Drohnenmodelle, passende Kameras und Sensoren und empfehlenswerte Software für Flugplanung und Nachbearbeitung. Sie bekommen zudem wertvolle Hinweise, wie Sie Ihre Angebote in verschiedene Preismodelle bündeln können und wie sie einen Kundenauftrag bestmöglich ausführen. Auch die rechtliche Situation für den Einsatz von Drohnen und die Anforderungen zum Kenntnisnachweis und Sondergenehmigungen in Deutschland werden vorgestellt.